MiMa Tipps:
Museen und Freizeiteinrichtungen in Oberwolfach und Umgebung
Große Karte anzeigen

Oberwolfach

Besucherbergwerk Grube Wenzel
Das historische Bergwerk liegt in Frohnbach, einem Seitental, das bei der Kirche von Oberwolfach abzweigt (ca. 1 km von hier). Die Grube Wenzel war eine der größten Silbergruben des Schwarzwaldes. Sie kann von Ostern bis November jeweils von Dienstag bis Sonntag besichtigt werden. Die Führungen finden um 11, 13 oder 15 Uhr statt. Gruppenführungen können individuell vereinbart werden. www.grube-wenzel.de
Motorradmuseum
Direkt neben dem MiMa befindet sich "Bruno's kleine Motorradwelt" mit liebevoll restaurierten Prachtstücken der Motorrad-Nostalgie. Das Museum ist Montag bis Freitag von 9-18 Uhr geöffnet, am Samstag von 9-12 Uhr. www.oberwolfach.de

Wolfach

Mineralienhalde der Grube Clara
Die Aufbereitung der Erze aus der Grube Clara erfolgt in Wolfach an der Straße nach Kirnbach. Neben der Aufbereitung wird jeden Tag frisches Material an die Mineralienhalde geliefert. Gegen eine Gebühr dürfen dort Mineralien gesammelt werden. Die Halde ist vom 1. April bis 31. Oktober von Montag bis Samstag, im Juli und August auch am Sonntag geöffnet. www.mineralienhalde.de
Glasbläserei Dorotheenhütte
In Wolfach kann die letzte aktive Mundblashütte des Schwarzwalds besichtigt werden. Glasmacher, -bläser und Glasschleifer zeigen ihr Handwerk. Besichtigung täglich von 9 - 17 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr), geschlossen am 1. Januar und 25. Dezember. Öffentliche Führungen: Montag, 11 Uhr, Donnerstag und Sonntag 14 Uhr. www.dorotheenhuette.info
Museum im Schloss Wolfach
Das Heimatmuseum im Schloss Wolfach zählt zu den ältesten in der Region. Durch aufwendige Sanierungen wurden die Räume weitgehend in den Zustand der Bauzeit des Schlosses zurückversetzt. Das Museum zeigt Ausstellungen zur Stadtgeschichte, zur Flößerei im Kinzig- und Wolftal und zur Fasnet. Zum Schloss gehören außerdem der Hungerturm mit einem mittelalterlichen Verlies und die Schlosskapelle. www.wolfach.info

Hausach

Erzpoche
In diesem kleinen Freilichtmuseum im Hauserbachtal zeigen die Dorfer Erzbrüder, wie früher Bergbau betrieben, das Erz gewonnen und weiter verarbeitet wurde. Das Museumsgelände ist frei zugänglich. Außerdem wurde ein 10 km langer Bergbau-Lehrpfad angelegt. www.dorfer-erzbrueder-hausach.de

Gutach

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
In Gutach befindet sich eines der ältesten Freilichtmuseen mit traditionellen Schwarzwaldhöfen, Mühlen, Sägen und Stuben. Der Besucher erlebt, wie früher im Schwarzwald gelebt und gearbeitet wurde. Das Museum versteht sich als kulturelles Forum für den gesamten Schwarzwald. www.vogtsbauernhof.de
Museum Hasemann-Liebich
Das Museum Hasemann-Liebich, ermöglicht durch die großartige Sponsorenschaft von Lothar Goiny (†) aus Hausach, widmet sich dem Erbe der großen Schwarzwaldmaler Wilhelm Hasemann (1850-1913) und Curt Liebich (1868-1937) und dem Schaffen der vielen Künstler der Gutacher Malerkolonie, sowie den Werken zeitgenössischer Maler. Es finden regelmäßige Sonderausstellungen statt; eine Dauerausstellung präsentiert Werke der Gutacher Malerkolonie. Öffnungszeiten: Während der Sonderausstellungen, mittwochs, sonntags und feiertags von 14-17 Uhr. www.kunstmuseum-hasemann-liebich.de

Haslach

Besucherbergwerk Segen Gottes in Haslach
Im Haslacher Ortsteil Schnellingen befindet sich das Besucherbergwerk Segen Gottes. Dieses zeigt u.a. von Hand ausgehauene Stollen. Vom 1. April bis 31. Oktober finden täglich außer Montag jeweils um 11, 13:30 und 15:30 Uhr Führungen statt. www.besucherbergwerk-segen-gottes.de

Bad Rippoldsau-Schapbach

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald
In Bad Rippoldsau finden Bären und Wölfe aus ehemals schlechten Haltungsbedingungen auf zehn Hektar Freianlage ein neues, tiergerechtes Zuhause. Beobachten Sie die beeindruckenden Tiere in diesem Lebensraum und erfahren Sie viel Wissenswertes über sie. Der Park ist das ganze Jahr über täglich geöffnet. www.baer.de
Wald-Kultur-Haus
Im Ortsteil Holzwald an der Auffahrt zum Kniebis befindet sich das Wald-Kultur-Haus, in dem Besucher alles Wissenswerte über die Holzwirtschaft, die Geologie des Schwarzwaldes und das Wasser erfahren können. Das Wald-Kultur-Haus ist täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. www.wald-kultur-haus.de

Zell am Harmersbach

Zeller Keramik
Bereits 1898 entwickelt, schreibt das Dekor Hahn und Henne seither eine ununterbrochene Erfolgsgeschichte. Besuchen Sie die Geburtsstätte des Kultdekors und schauen Sie den Keramikmalerinnen und Glasierern zu, wie sie ihr traditionelles Handwerk ausüben. Großer Werksverkauf. Geöffnet täglich von 9 – 17.30 Uhr, Museum: 9 – 17 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr), geschl.: 01.01., 25.12., 31.12. Öffentl. Führungen: Mo. u. Mi. 14 Uhr. www.zeller-keramik.de

Schiltach

Hirschgrund Zipline Area Schwarzwald
"Du rast mit einem Wahnsinnstempo durch die Luft. Der Wald schrumpft unter Dir weg, das Herz macht einen Satz. Die Bäume sehen von oben aus wie Sterne, der Fahrtwind reißt jeden Alltagsgedanken mit sich, während eine ordentliche Portion Adrenalin durch Deine Adern rauscht." So ähnlich lässt sich eine Fahrt mit den Hirschgrund Ziplines beschreiben. www.hirschgrund-zipline.de

Schramberg

Autosammlung Steim
Die private Autosammlung Steim zeigt auf 3000 m² Ausstellungsfläche über 130 Fahrzeuge. Erleben Sie eine Zeitreise durch über 110 Jahre Automobilgeschichte. Von den Ursprüngen des Automobils bis hin zum modernen Sportwagen finden Sie Zahlreiche Exponate aus allen Teilen dieser Welt. Nehmen Sie Einblick in die Entwicklung des Automobils und erfahren Sie mehr über die teils abenteuerlichen Geschichten der einzelnen Fahrzeuge. www.autosammlung-steim.de

St. Georgen

Deutsches Phonomuseum
Im Deutschen Phonomuseum St. Georgen gibt eine informative Sammlung Einblick in die traditionsreiche St. Georgener Phonoindustrie und die an Kuriositäten reiche Entwicklungsgeschichte der Phonotechnik. Eine interessante und lehrreiche Schau zeigt dem Besucher in anschaulicher Weise und nahezu lückenlos die Entwicklung der mechanischen Tonaufzeichnung sowie der Musikwiedergabe bis heute. www.deutsches-phono-museum.de